ALTONA MACHT AUF! spricht Flagge!

Altona macht aufScroll down for German Version

In the workshop we experiment with the language of flag-semaphore. We start with a short warming up and then playfully investigate the possibilities of flag-semaphore. In this way, we develop simple dances that the spectators can decipher.

After the workshop, the participants are able to independently develop short performances in which they express themselves in flag-language. The content is up to them –  a song-text, a wish, a poem. The audience is participating by deciphering the code of the performance.

Flag semaphore was used widely in the maritime world of  the 19th century as visual communication device to transfer messages over long range distance. Each letter of the alphabet is represented by the positions of two hand-held flags.

Mon 19th of May 2014,  7 p.m.

Fri 20th of June 2014,  6 p.m.

Workshop by Jochen Stechmann, Location not known, yet, Entrance free! Guest performance by  Stichting Traum-A, Amsterdam in cooperation with the theater altonale, Hamburg

 

Flagge zeigen!

Im Workshop experimentieren wir mit dem Winkeralphabet.

Nach einem einfachen Aufwärmtraining mach wir uns spielerisch mit den Möglichkeiten dieser Sprache vertraut. Wir entwickeln so ein einfaches, von jedermann/frau ausführbares Tanzvokabular, das den Betrachter zum ‘entschlüsseln’ anregt.

Die Teilnehmer werden im Anschluss in der Lage sein, selbst Performances zu entwickeln in der sie sich im Winkeralfabet ausdrücken. Die Inhalte sind frei wählbar – ein Wunsch, ein Liebesgruss, ein kurzes Gedicht… Der Zuschauer wird aktiv einbezogen – er oder sie entschlüselt die Botschaft live vor Ort.

Da Winkeralphabet diente bis ins 19. Jahrhundert.zur optischen Nachrichtenübermittlung zwischen Schiffen oder an Land. Die einzelnen Buchstaben des Alphabets werden beim Winkeralphabet durch die Stellung beschrieben, in der der Winker zwei Flaggen hält.

Mo, 19. Mai 2014 , 19.00 Uhr,

Fr, 20. Juni 2014 , 18.00 Uhr,

Workshop mit Jochen Stechmann, Ort noch nicht bekannt, Eintritt frei!  Ein Gastspiel von Stichting Traum  A, Amsterdam, in cooperation with the theater altonale, Hamburg

http://signsnet.org/

http://vimeo.com/86773173

SIGNS semaphore alphabet A5- regular